ENERGIEBERATUNG e.U.

Referenzen

Betriebs-Kostenvergleich Elektroauto zu Verbrennungsmotor in der Praxis

Wann: Jänner bis Dezember 2017

Fahrzeuge: Renault ZOE (Elektroantrieb) mit Skoda Octavia (2.0 Turbodiesel)

Zur Vergleichbarkeit mussten verschiedene Parameter (Kilometerleistung, Versicherungskosten u.a.) angepasst werden. Die Ergebnisse zeichnen aber bei aktuellen Energiekosten ein positives Bild zugunsten des Elektroautos.

Um 50% geringere Treibstoffkosten (Erspartes musste für Batteriemiete eingesetzt werden).

Bei Einrechnung aller Betriebskosten, inkl. Abschreibung, ist das Elektroauto pro gefahrenen Kilometer um 17% günstiger als der Verbrenner (Annahme 12.500 km/Jahr).

CO2-Einsparung über den Beobachtungszeitraum 1.500 kg CO2

Umwelt- und Energieaudit Gastbetrieb; Gasthaus mit Schutzhausfunktion Unterberg

Wann: Juli 2017

Auditierte Bereiche: Von den Lagerräumen über die Gasträume, Küche, Technik-Sanitärräume bis zu den Gästezimmern und Matratzenlager.

Leistung: Durchführung eines umfassenden Umwelt- und Energieaudits bei dem, zusätzlich zu den verbraucherabhängigen Energiemengen und damit eingehenden Einsparungspotenziale, auch Vorschläge zur Raumluftverbesserung und Verbesserung der Abfallsammlung unterbreitet wurden. Es wurden Optimierungsmöglichenkeiten beim Treibstoffverbrauch untersucht und thermografische Aufnahmen des Gebäudes erstellt.

Umwelt- und Energieaudit KMU mit Fahrprofilanalyse; Textilreinigung Fischer

Wann: Mai 2017

Auditierte Bereiche: Geschäfts- und Betriebsräume sowie Fahrprofilanalyse beim Firmenauto.

Leistung: Durchführung eines Umwelt- und Energieaudits inkl. Erhebung der Fahrleistungen (zurückgelegte Wegstrecken im Zuge der Geschäftstätigkeit) mit dem Firmenauto, um die Möglichkeiten zum Einsatz eines Elektroautos zu erheben.

Stromverbrauchsanalyse; Schulgebäude und Sporthalle

Wann: Jänner 2017

Aufgabenstellung: Analyse des Gesamtstromverbrauches mit Verbraucherzuordnung.

Leistung: Bei den Schulgebäuden der Schulgemeinde Pernitz wurde eine Analyse aller Stromverbraucher durchgeführt, um Verbesserungspotenziale aufzufinden und in ihrer Effektivität zu bewerten.

Energieaudit KMU; Konitorei Reschinsky GmbH

Wann:  Juli 2016

Auditierte Bereiche: Backstube, Lagerräume, Eisproduktion und Verkaufsraum (Fläche ca. 400 m2).

Leistung:  Durchführung eines Energieaudits im Rahmen der Ökomanagement NÖ Förderrichtlinien.